Glastreppe, Mutua Madrileña Hochhaus

Madrid (Spanien) - 2010

Die Glastreppe verbindet die Eingangsebene der Lobby des Bürogebäudes mit der 12 Meter höher gelegenen Restaurantebene. JederTreppenlauf hat eine Länge von 8 Metern, die in einem Winkel von 65º über ein Podest von 9 x 3,20m miteinander verbunden sind. Die Treppenwangen bestehen aus mattiertem Edelstahlblech 1.4031 und sind mittels gekreuzten 10 mm Kabelngegeneinander ausgesteift. Die 1,80 m breiten Glasstufen bestehen aus 3 Lagen SentryGlas+ Verbundsicherheitsglas, dessen Kanten poliert sind und dessen Lauffläche rutschfest ausgeführt ist. Diese Stufen sind punktfixiert mit PUNTpart / GLUEpart Elementen von Bellapart über eine strukturelle Verklebung auf Zweikomponentenbasis.


Teilen

Related Projects

X

We use cookies to give you the best possible service. By using the website, you agree to our use. More information aqui