Gebäude Torre Europa

Madrid (Spanien) - 2018

Das Hochhaus Torre Europa mit einer Höhe von 120 Metern befindet sich im Herzen des Geschäftsviertels von Madrid und stellt eines der emblematischsten und höchsten Gebäude der Madrider Skyline dar. Es wurde im Jahr 1985 erbaut und vor Kurzem umfassend renoviert, um das allgemeine Erscheinungsbild des Gebäudes zu verbessern und zu einem der intelligentesten Bürokomplexe weltweit werden zu lassen.

Glas spielt eine entscheidende Rolle beim neuen Outfit dieses Gebäudes mit Kultcharakter. Die offene und transparente neue Eingangshalle, die von CallisonRTKL entworfen wurde, ist mithilfe modernster Glasbautechnik errichtet worden. Der würfelförmige Eingang von 10 x 10 x 12 m ist selbsttragend aufgrund der nahtlosen Integration von hohen Glasscheiben und ineinandergreifenden Glaslamellen und -trägern. Ein Glas- und Stahlvordach überragt die Lobby und umfasst die Seite des Gebäudes, um die Plaza mit dem Haupteingang zu verbinden.

Die Glasscheiben, die auf zwei Seiten die Fassade bilden und 10 Meter hoch und 3 Meter breit sind, stehen auf der Decke des Erdgeschosses und werden durch vertikale Glaslamellen stabilisiert. Die Verbindung zwischen den Fassadenscheiben und den Lamellen erfolgt durch laminierte Titaneinsätze. Es besteht eine Verbindung zwischen dem oberen Ende der Lamellen und einem horizontalen Glasbalken, der sich über beide Fassaden hin erstreckt und somit eine L-Form bildet. Beide Enden sind dabei an der Primärstruktur des Gebäudes befestigt.

Das strukturell unabhängige Dach des Würfels setzt sich aus Isolierungsscheiben zum Sonnenschutz zusammen, die von extra schmalen Glasbalken mit einer Länge von 12 Metern gestützt werden, um die maximale Transparenz beizubehalten. Zugleich ermöglicht die 5,5 Meter hohe selbsttragende Drehtür der nördlichen Fassade eine maximale Sicht und minimale Behinderung am Eingang.

  • KundeGrupo Infinorsa
  • Architekt Callison RTKL
  • Ingenieur CHC Ingenieros y Enar Envolventes arquitectónicas
  • Project Manager Bovis Lend Lease
  • Kategorie Ganzglasstrukturen
  • Téléchargez le bulletin

Teilen

Related Projects

X

We use cookies to give you the best possible service. By using the website, you agree to our use. More information aqui