Wurth La Rioja Museum

Agoncillo, La Rioja (Spanien) - 2007

Fassade und Dach des Würth-Museum in Agoncillo (Spanien). Sowohl die Süd- wie auch die Nordfassade sind geneigt und bestehen aus einer Stahlstruktur aus Rundrohren. Glaspaneele 2400 mm UV-hemmend bilden sowohl Dach- wie Fassadendeckung.

Sie sind mit ähnlichen Punktrastern bedruckt und werden gehalten von PUNTpart WT Spinnenhaltern aus AISI-316 Edelstahl mit satinierter Oberfläche. Die Glaspaneele der Fassaden sind mit PUNTpart Gelenkhaltern befestigt, während die Überkopfverglasung des Daches mit GLUEpart Gelenkhaltern fixiert ist.

Das ist eine Klebefixierung, die eine 4-Punkt Befestigung des Paneels ohne Glasbohrungen ermöglicht. Im Vergleich zu anderen Lösungen, hat dies den Vorteil von geringeren Spannungskonzentrationen im Glas.

  • KundeWurth
  • Architekt Enric Henry - Ingeniería Torrella
  • Ingenieur Ingeniería Torrella
  • Kategorie Structural Glazing

Teilen

Related Projects

X

We use cookies to give you the best possible service. By using the website, you agree to our use. More information aqui