La Coupole des Halles

Nimes (France) - 2018

„La Coupole des Halles“ ist ein Einkaufszentrum in der Stadtmitte von Nîmes. Das ursprüngliche Design stammt von den Architekten François Fontes und Jean-Michel Wilmotte.

Das 2016 begonnene Renovierungsprogramm umfasste zwei zusätzliche Glaskästen an den jeweiligen Enden des Komplexes. An der Avenue du Général Perrier fügte Bellapart eine Glaserweiterung mit Metallstruktur und eine 14 Meter hohe Strukturverglasung hinzu, und an der Boulevard Gambetta, unter einer identisch nachgebildeten Dachtraufe, eine selbsttragende, 5 Meter hohe doppelte Glastür.

Das Projekt wird in einer sehr belebten Gegend mit seismischer Aktivität durchgeführt, und es ist laminiertes Glas mit einer Sentryglas-Plus-Zwischenschicht einzusetzen.

  • Architekt Cazenove Architectes & Associes
  • Kategorie Structural Glazing

Teilen

Related Projects

X

We use cookies to give you the best possible service. By using the website, you agree to our use. More information aqui